So spielt man Videopoker

Videopoker ist eine lustige und aufregende Alternative zum klassischen Casino-Poker. Wie Spielautomaten verwenden auch Videopoker-Automaten Zufallszahlengeneratoren. Das bedeutet, dass die Karten, die die Spieler erhalten, völlig zufällig kommen. Einige Videopokerspiele haben bessere Quoten als andere. Jacks or Better, Bonus Poker Deluxe und Loose Deuces führen die Liste der Spiele mit der besten Auszahlungsquote an.

Regeln beim Videopoker

Obwohl Videopoker den Spielautomaten ähnlich sieht, gibt es einen großen Unterschied. Beim Videopoker können die Spieler während des Spiels ihre eigenen Entscheidungen treffen. Das bedeutet, dass die Spieler eine gewisse Kontrolle über das Ergebnis des Spiels behalten können. Wenn die richtigen Strategien umgesetzt werden, können sich manche Spieler sogar einen Vorteil verschaffen. Es ist jedoch wichtig, mit den Regeln vertraut zu sein, damit Sie richtig spielen können.

Zuerst müssen Sie wissen, dass die meisten Videopokerspiele mit einem Standardsatz von 52 Karten gespielt werden. Die Ausnahme sind Joker-Wildspiele, die zusätzliche Joker im Deck haben. Den Spielern werden fünf Startkarten ausgeteilt. Daraus können Sie wählen, welche Karten Sie behalten oder tauschen möchten. Alle getauschten Karten werden durch eine neue Karte vom Stapel ersetzt. Das Ziel des Spiels ist es, ein Pokerblatt zu bilden. Wenn die Spieler erfolgreich sind, gewinnen sie. 

Was Sie beim Videopoker nie tun sollten, ist einfach zu raten. Sie müssen die verschiedenen Hände unbedingt kennen, um Ihre Gewinnchancen zu maximieren.

So spielt man Videopoker

Obwohl es viele Varianten von Videopoker gibt, funktionieren die meisten nach demselben Prinzip. Hier sind die wichtigsten Schritte zum Spielen von Videopoker:

1. Wählen Sie Ihren Einsatz

Wählen Sie, wie viel Sie auf ein Blatt setzen möchten. Sie können einen oder mehrere Einsätze machen, aber im Idealfall könnten Sie auf "Max Einsatz" klicken, um den größten Gewinn zu erzielen. Siehaben die Möglichkeit, zwischen einer und fünf Münzen oder Guthaben zu setzen. Max Einsatz bedeutet, fünf Münzen/Credits pro Spiel zu setzen.

2. Die Starthand kommt

Sobald Sie Ihren Einsatz gewählt haben, klicken Sie auf "Geben", um Ihre Starthand mit fünf Karten zu sehen. Manche Videopokerspiele geben die Hand mit allen Karten aufgedeckt, während andere sie alle umgedreht austeilen, bevor sie auf einmal umgedreht werden.

3. Behalten Sie richtigen Karten

Entscheiden Sie mit den Startkarten in der Hand, welche Sie behalten möchten. Zu jeder Karte gibt es die Option "Halten". Klicken Sie einfach darauf, um die Karte zu halten. Sie können selbst wählen, wie viele Karten Sie behalten möchten. 

4. Ziehen Sie nochmal, um neue Karten zu bekommen

Wenn Sie eine oder mehrere der Karten nicht behalten möchten, werden diese Karten ausgetauscht. Klicken Sie auf "Ziehen" und diese Karten verschwinden von Ihrer Hand und werden durch neue Karten ersetzt.

5. Sehen Sie sich die Auszahlungstabelle an

Wenn Sie noch neu im Videopoker und nicht sicher sind, welches Pokerblatt das Beste ist, schauen Sie einfach auf die Auszahlungstabelle. Alle Videopokerspiele haben Gewinntabellen und das Spiel wird Ihnen die bestmögliche Hand zeigen, die Sie mit Ihren fünf Karten bekommen können. Die bestmögliche Hand finden Sie auch hervorgehoben in der Auszahlungstabelle. Je besser Ihr Blatt ist, desto mehr Geld werden Sie gewinnen.

Hände beim Videopoker

Es ist wichtig, die verschiedenen Hände zu kennen, die Sie beim Videopoker bekommen können. Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Hände, mit denen Sie gewinnen:

  • Royal Flush - Ein Blatt mit fünf Karten von 10, J, Q, K, A - alle in derselben Farbe.
  • Flush - Fünf Karten der gleichen Farbe - z.B. 5, 6, 9, 10, A in Herz.
  • Straight Flush - Fünf Karten der gleichen Farbe in Folge - z.B. 4, 5, 6, 7, 8 in Karo.
  • 4 Gleiche - Insgesamt vier gleiche Karten - z.B. 9, 9, 9, 9, J.
  • Full House - Ein Paar und ein Drilling - z.B. 4, 4, 4, 8, 8.
  • Straight - Fünf Karten in einer Reihenfolge, aber nicht dieselbe Farbe - z.B. 4, 5, 6, 7, 8.
  • Drilling - Drei gleiche Karten - z.B. K, K, K, 8, 2. 
  • Zwei Paare - Zwei Paare wie z.B. J, J, 8, 8, 4.
  • Paar - Ein Paar derselben Karten - z.B. 5, 5, 9, 2, Q.

Die Auszahlungstabelle verstehen

Beim Videopoker zeigt die Auszahlungstabelle eine Liste von Gewinnmöglichkeiten, die eine Kombination an einem bestimmten Automaten einbringen kann. Das Tolle an diesen Tabellen ist, dass die Spieler damit die Möglichkeit haben, sich den Gewinn auszurechnen, den sie beim Spielen bekommen können. 

Die Auszahlungen für jede Hand werden mit Ausnahme des Royal Flush gleich berechnet. Der Royal Flush zahlt normalerweise 250 zu 1 für Wetten zwischen 1 und 4 Credits. Wenn Sie den Maximaleinsatz von 5 setzen, zahlt ein Royal Flush 800 zu 1. Aus diesem Grund sollten Sie immer den maximalen Einsatz machen.

Ein Videopoker-Spiel wählen

Spieler, die sich beim Videopoker noch nicht so gut auskennen, könnten Schwierigkeiten bei der Auswahl des richtigen Spiels haben. Es gibt Tausende Variationen von Videopoker und nicht alle haben eine gute Auszahlungsquote. Wenn Sie gerade erst anfangen und ein einfaches Spiel wollen, das nicht zu schwer ist, dann probieren Sie am besten Jacks or Better. Es gibt keine Bonuszahlungen oder Joker, die man kennen muss, was es zu einer guten Wahl für Anfänger macht.

Wenn Sie Jacks or Better probiert haben und bereit sind, in spannendere Spiele einzusteigen, versuchen Sie Joker Poker oder Deuces Wild.  Bei diesen Spielen können Sie nicht mehr ruhig sitzen, weil es eine höhere Chance gibt, eine gute Hand wie 4 Gleiche oder einen Royal Flush zu bekommen.

Wenn Sie nach Videopoker-Spielen suchen, die Ihre Gewinnchancen erhöhen, suchen Sie Spiele, von denen bekannt ist, dass sie über 100% bezahlen. Dazu gehören zum Beispiel Double Bonus und Double Double Bonus. Allerdings können die Spiele von Casino zu Casino anders sein, also schauen Sie sich immer die Auszahlungstabelle an, bevor Sie loslegen.

Wie man beim Videopoker gewinnt

Es gibt zwar keine garantierte Möglichkeit, beim Videopoker zu gewinnen, aber es gibt Tipps und Techniken, mit denen Sie Ihre Chancen auf Gewinne erhöhen können.  Wie bereits erwähnt, sollten Sie sich in erster Linie auf die Wahl des richtigen Videopoker-Spiels konzentrieren. Sie sollten sich auf jeden Fall die Auszahlungstabellen ansehen und prüfen, welche am besten bezahlt.

Denken Sie auch daran, langsam zu spielen. Wenn Sie zu schnell spielen, machen Sie eher einen Fehler oder verpassen eine gute Hand. Überstürzen Sie das Spiel nicht. Das hilft Ihnen, Ihre Verluste zu reduzieren.

Zu guter Letzt sollten Sie auch mal eine der bekannten Videopoker-Strategien testen. Es gibt eine Reihe von Strategien, die Ihre Gewinnchancen erheblich verbessern können. Dafür müssen Sie strategische Wetten abschließen und eine Regel zum Behalten und Tauschen von Karten befolgen. So können Sie eher Gewinne machen. 

Erste Schritte

Wenn Sie gerne Spielautomaten spielen, werden Sie beim Videopoker wahrscheinlich noch mehr Spaß haben. Viele begeisterte Spielautomaten-Fans haben Videopoker probiert und sind dabei geblieben. Videopoker ist nicht nur eine spannende Herausforderung, sondern kann Ihnen auch mit wenig Geschick einen guten Gewinn bringen. Probieren Sie Videopoker selbst und Sie werden sehen, warum so viele Menschen dieses spannende Spiel so lieben.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[[notification-years-text]]

TOP Casinos
Weitere Casinos

Länder- und Spracheinstellungen

  1. Wähle deine Sprache

  2. Wähle dein Land
    Wir zeigen nur Casinos an, die Spieler aus Ihrem Land akzeptieren.