Verantwortungsvolles Spielen

Glücksspiel ist ein beliebter Zeitvertreib, der Unterhaltung bietet und sogar ein bisschen Geld bringen kann. Bei ungesunden Angewohnheiten kann das Glücksspiel aber auch schnell zur Sucht werden. Wie jede Sucht kann übermäßiges Glücksspiel finanzielle und soziale Belastungen mit sich bringen. Es kann auch zu einer schlechten physischen und psychischen Verfassung beitragen und die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen, einen Arbeitsplatz zu behalten und Rechnungen zu bezahlen.

Das Konzept des verantwortungsvollen Spielens mag einfach erscheinen, kann aber im Laufe der Zeit schwer zu bewahren sein. Für Spieler ist es wichtig zu erkennen, wann das Spielverhalten problematisch wird oder andere Bereiche ihres Lebens beeinflussen.

Budget festlegen

Egal, wie lange Sie schon spielen, es ist entscheidend, von Anfang an ein festes Budget zu haben. Wenn Sie eine Spielsucht haben, werden Sie wahrscheinlich bei jedem Besuch in einem Casino mehr ausgeben. Spieler jagen oft dem "High" nach einem Gewinn hinterher, was zu größeren Verlusten als erwartet führen kann.  Wenn man sich aber ein Budget festlegt, kann man besser die Kontrolle über seine Ausgaben und das Spielverhalten behalten.

Seien Sie bei der Entwicklung Ihres Budgets realistisch, wie viel Sie jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat beiseitelegen können, ohne dass es andere finanzielle Verpflichtungen einschränkt. Im Idealfall wollen Sie einen Punkt erreichen, an dem Ihre Spielgewinne für einen Teil oder am besten Ihr ganzes Spielen bezahlen, aber Sie sollten niemals versuchen, Ihr festgelegtes Budget zu überschreiten, um mehr zu gewinnen. Sobald Sie das Limit Ihres Budgets erreicht haben, hören Sie mit dem Spielen auf.

Ausgaben verfolgen

Obwohl ein festes Budget der erste Schritt zu verantwortungsbewusstem Spielen ist, ist das ganze Prinzip nicht wirklich effektiv, wenn Sie nicht ständig den Überblick über Ihre Ausgaben behalten. Online-Casinos machen es einfach, verantwortlich zu bleiben, indem sie Ihnen Finanzdaten in Echtzeit anbieten.

Bei Online-Casinos können die Spieler selbst Limits setzen und benachrichtigen Sie dann, wenn sie nahe dran sind oder ihr Limit erreicht haben. Nachverfolgbare Plattformen ermöglichen den Spielern auch, alle ihre Transaktionen an einem Ort zu sehen, einschließlich der Höhe ihrer Einsätze, ihrer Gewinne, ihrer Verluste und ihres aktuellen Guthabens. 

Kennen Sie Ihre Grenzen

Beim Glücksspiel, ob online oder vor Ort, sollten Sie nur um Geld spielen, das Sie sich auch leisten können, zu verlieren. Auch wenn Sie sich vielleicht "glücklich" fühlen, ist die Entscheidung, Ihre Miete oder das Geld aus dem Lebensmittelgeschäft zu verspielen, um mehr zu gewinnen, immer eine schlechte Entscheidung. 

Einer der schwierigsten Teile beim Glücksspiel ist die Entscheidung, mit dem Spielen aufzuhören. Wenn Sie mit diesem Dilemma konfrontiert sind, denken Sie daran, dass das Haus immer die Oberhand hat und dass Sie sehr wahrscheinlich mehr verlieren, als Sie gewinnen. Mit echtem Geld zu spielen kann einen großen Unterschied machen. Anstatt Ihr Konto mit einer Kreditkarte zu verbinden, was zu unverantwortlichen Ausgaben führen kann, verwenden Sie besser eine Debitkarte, eine Banküberweisung oder eine E-Wallet, um die Transaktion realer zu gestalten.

Es ist nur ein Spiel

Der Ärger beginnt oft dann, wenn die Spieler aufhören, das Glücksspiel als eine Form der Unterhaltung und mehr als eine Einkommensquelle zu sehen. Sie sollten sich niemals auf das Glücksspiel verlassen, um Ihre Rechnungen zu bezahlen, Ihre Familie zu ernähren oder große Einkäufe zu machen. Stattdessen sollte es nur als ein Hobby genutzt werden, das die Spieler ab und zu mit Spaß an der Sache verfolgen. 

Damit es Spaß macht, spielen Sie nur, wenn Sie sich entspannt fühlen. Wenn Sie anfangen, sich gestresst oder gereizt zu fühlen, machen Sie eine Pause und lassen Sie das Spiel hinter sich. Beachten Sie auch andere Warnsignale, die darauf hinweisen könnten, dass Ihr Verhalten zu einem Problem wird. Dazu gehört zum Beispiel, dass Sie mit immer größeren Beträgen spielen, um das gleiche Maß an Spannung zu erreichen oder das Sie lügen, um das Ausmaß Ihrer Einsätze im Casino-Glücksspiel zu verbergen. 

Auslöser vermeiden

Bestimmte Einflüsse können zu einer schlechten Entscheidung beim Glücksspiel führen. Wenn ein Spieler nicht in der Lage ist, sein Verhalten zu kontrollieren, kann das zu Problemen in Beziehungen, mit den Finanzen und am Arbeitsplatz führen. In einigen Fällen kann es sogar vorkommen, dass der Einzelne zunächst nicht erkennt, dass er ein Problem hat. Wenn man aber die Auslöser kennt, die mit dem Casino-Glücksspiel verbunden sind, kann das den Spielern helfen, ihre Spielsucht besser zu kontrollieren. 

Es wurde festgestellt, dass bestimmte Faktoren das Risiko von übermäßigem Glücksspiel erhöhen. Einige dieser Auslöser sind die Verwendung bestimmter Medikamente, wie z.B. einige Dopamin-Agonisten oder antipsychotische Medikamente. Darüber hinaus können bestimmte psychische Gesundheitsprobleme wie Angst, Depressionen und Persönlichkeitsstörungen zu Glücksspielproblemen beitragen. Auch andere Abhängigkeiten wie Alkohol und Drogen können das Risiko erhöhen, dass eine Person einen Hang zum Glücksspiel entwickelt.

Aktivitäten eingrenzen

Zusätzlich zu den Limits direkt in Ihren Konten bei Online-Casinos gibt es noch andere Ressourcen für Spieler, die unter Spielsucht leiden. Es gibt eine Reihe von Online-Tools, die das Glücksspiel durch die Sperrung bestimmter Domains oder durch die Einrichtung von Filtern einschränken sollen, die bestimmte Begriffe wie "Casino" oder "Glücksspiel" blockieren. 

Zu diesen Hilfsmitteln gehören:

  • Net Nanny - Net Nanny ist eine preisgekrönte Software, die Ihnen die Kontrolle darüber gibt, welche Daten bei Ihnen ein- und ausgehen. Mit einem Jahresabonnement bietet das Tool Filterung mit Schlüsselwörtern und ähnliche Funktionen. Es kann auf Windows, Mac, Android und iOS installiert werden.
  • GamBlock - Mit GamBlock können Sie ganz einfach den Zugang zu Glücksspielseiten und Software im Internet blockieren. Die Software ist so konzipiert, dass sie nach der Installation nicht von einem PC entfernt werden kann.
  • BetBlocker - BetBlocker ist ein kostenloses Tool für Windows, Mac, Android und iOS, das Blockieren auf Domain-Ebene bietet.

Glücksspiel kann ein lohnendes Hobby sein, wenn Sie verstehen, dass Sie für Ihre Handlungen selbst verantwortlich sind. Mit diesen Tools und den anderen Tipps können Sie lernen, verantwortungsbewusst zu spielen und Ihr Spiel ohne Angst vor bösen Konsequenzen zu genießen.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[[notification-years-text]]

TOP Casinos
Weitere Casinos

Länder- und Spracheinstellungen

  1. Wähle deine Sprache

  2. Wähle dein Land
    Wir zeigen nur Casinos an, die Spieler aus Ihrem Land akzeptieren.