Was sind Spielautomaten?

Möchten Sie gerne Spielautomaten spielen? Sie haben Glück. Slots sind eine der beliebtesten Arten von Casinospielen und es gibt unzählige Varianten, die sowohl online als auch in Spielbanken vor Ort verfügbar sind. Was die Spielautomaten von den Tischspielen unterscheidet, ist das es keine wirkliche Strategie gibt. Spielautomaten verwenden Zufallszahlengeneratoren (RNGs), komplexe Mikrochips, die Zahlen mit einer Geschwindigkeit von mehreren Milliarden Zahlen pro Sekunde erzeugen. Ganz egal, wie Sie sich entscheiden, ein Spiel zu spielen - es gibt keine Möglichkeit, diesen Vorgang zu beeinflussen.

Obwohl Slots reine Glückssache sind, ist es trotzdem wichtig zu verstehen, wie das Spiel funktioniert. Überlegen Sie sich bevor Sie spielen, welche Arten von Spielautomaten es gibt, wie viel Sie setzen möchten und wie hoch Ihr Budget zum Zocken ist. Diese Faktoren können den Unterschied bringen, ob Sie als Gewinner oder mit leeren Taschen nach Hause gehen.

Die Geschichte der Spielautomaten

Der allererste Slot kann bis ins späte 19. Jahrhundert zurückdatiert werden. Die 1895 von Charles Fey aus San Francisco, Kalifornien, entwickelte "Liberty Bell" war ein komplexes Maschinenmodell mit verschiedenen Hebeln und Rollen. Fey wurde zum ursprünglichen Erfinder des Spielautomaten ernannt, und doch wurde einige Jahre vorher ein Spielautomat entwickelt, der so aussah und funktionierte, wie die modernen Slots. 

1891 entwickelten das New Yorker Unternehmen Sittman & Pitt eine Maschine mit fünf Trommeln, in denen 50 Spielkarten zu sehen waren. Die Maschine basierte auf Poker und hatte einen Hebel, der die Trommeln und die Karten im Inneren drehen konnte. Da die Maschine keinen Auszahlungsmechanismus hatte, bekamen die Gewinner Belohnungen wie Freibier oder Zigarren.

Als 1902 Slots in den USA verboten wurden, veränderten die Unternehmen das Aussehen dieser Maschinen, um so das Gesetz zu umgehen. Anstatt Bilder von Spielkarten zu zeigen, zeigte die Maschine Bilder von Süßigkeiten und Früchten. Auf diese Weise erhielten Spielautomaten den Spitznamen "Fruit Machines". 

Diese Slots waren ursprünglich mechanisch, aber das blieb nicht lange so. In den 1960er Jahren wurden elektromechanische Spielautomaten eingeführt. In den 80er Jahren wurden diese Maschinen durch vollkommen elektrische ersetzt und es konnten größere Wetten gemacht werden. Im späten 20. Jahrhundert hatte fast jedes Casino Reihen voll von Spielautomaten. Mit der Einführung der ersten Online-Glücksspiel-Website im Jahr 1996 entwickelte sich das Online-Glücksspiel. Jetzt konnten die Spieler ihre Slots auch zu Hause spielen.

Arten von Spielautomaten

Es kann ein wenig zu viel sein, wenn man diese ganzen verschiedenen Arten von Slots in einem Casino sieht. Welchen nimmt man? Hier ist ein genauerer Blick auf einige Ihrer Möglichkeiten:

  • Klassische Drei-Walzen-Spielautomaten - Wenn Sie es einfach mögen, starten Sie am besten mit einem klassischen Drei-Walzen-Spielautomat. Diese traditionellen Slots haben drei Walzen mit 10 bis 32 Symbolen. Drücken Sie eine Taste oder ziehen Sie einen Hebel und beobachten Sie, wie sich die Rollen drehen, bevor dann die Ergebnisse angezeigt werden.
  • Spielautomaten mit mehreren Gewinnlinien - Während klassische Slots nur eine Gewinnlinie haben, haben modernere Varianten mehrere Gewinnlinien - das erhöht Ihre Gewinnchancen. Wenn drei identische Symbole auf einer der Gewinnlinien landen, dann gewinnen Sie.
  • Video-Slots - Video-Slots haben digitale Walzen, die auf einem Bildschirm angezeigt werden. Normalerweise gibt es einen Knopf zum Drehen. Wenn Sie ihn drücken, beginnen die Rollen sich zu drehen. Diese Arten von Spielautomaten haben viele Wettoptionen und Gewinnlinien.
  • Progressive Slots - Ein progressiver Slot hat einen Jackpot, der ständig wächst, je mehr Leute spielen. Durch die Verknüpfung von Maschinen untereinander bekommt man sogar die Chance, einen größeren Jackpot zu gewinnen, da das Geld aus allen Spielautomaten zusammengerechnet wird.

Gameplay bei Spielautomaten

Einige der beliebtesten Spielautomaten starten schon mit nur wenigen Cent Einsatz, doch die Grenze ist nach oben praktisch offen. Wenn Sie mit einem Slot mit Walzen spielen, drücken Sie einfach eine Taste, um einen gewissen Einsatz oder gleich den Höchsteinsatz zu machen. Bei einem Video-Slot müssen Sie eine Taste für die Anzahl der Gewinnlinien drücken, die Sie aktivieren möchten. Eine weitere Taste sagt der Maschine die Höhe des Einsatzes, den Sie pro Linie setzen möchten. 

Viele Spielautomaten mit Walzen haben nur eine Gewinnlinie, andere haben sehr viele. Die Symbole, die auf dieser Gewinnlinie stehen bleiben, bestimmen ob und wieviel der Spieler gewinnt. Video-Slots haben im Normalfall fünf Walzen, die sich auf einem Bildschirm drehen. Zusätzlich zu den Gewinnlinien quer über den Bildschirm gibt es auch Gewinnlinien, die wie ein V oder Zickzack verlaufen. Viele Video-Slots haben auch Bonusspiele.

Boni und Features

Moderne Spielautomaten haben eine große Auswahl an Features und Extras, darunter Bonus- und Freispiele. Darüber hinaus sind die Symbole nicht einfach nur Symbole. Es gibt Bonus-, Joker-, Scatter- und Multiplikator-Symbole. Jedes hat eine ganz andere Funktion. Beispielsweise können Wilds für das Symbol ersetzt werden, das Sie gewinnen möchten. 

Bonusspiele bieten den Spielern die Möglichkeit, ein bisschen extra Geld zu gewinnen. Diese Gewinne werden in der Regel belohnt, wenn der Spieler bestimmte Symbole auf den Walzen bekommt. Manche Bonusrunden setzen ein gewisses Maß an Feingefühl voraus, doch die meisten kommen völlig zufällig. Ein Slot kann auch Freispiele anbieten, um Sie beim Spiel zu halten. So können Sie Ihre Gewinne erhöhen. Freispiele können auf verschiedene Weise ausgelöst werden.

Wo man Spielautomaten spielt

Machen Sie eine einfache Google-Suche und Sie werden einen ganzen Haufen Seiten von Online-Casinos finden. Leider sind nicht alle davon gesetzlich reguliert und können auch teilweise Risiken mit sich bringen. Wenn Sie sich für ein Online-Casino entscheiden, um dort Slots zu spielen, dann sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Website und ihre Rechtmäßigkeit zu prüfen. 

Sobald Sie Ihre Suche eingegrenzt haben, schauen Sie sich wichtige Faktoren wie die Auszahlungsrichtlinien des Casinos an, welche Arten von Spielen verfügbar sind und ob Sie Geld in dem Land abheben können, in dem Sie leben. 

Damit Sie auf der sicheren Seite sind, sollten Sie für den Anfang nur einen kleinen Betrag einzahlen. Wenn Ihnen die Spiele gefallen, Sie weiterspielen möchten und Vertrauen in das Unternehmen bekommen haben, dann können Sie später immer noch Geld auf Ihr Konto einzahlen.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[[notification-years-text]]

TOP Casinos
Weitere Casinos

Länder- und Spracheinstellungen

  1. Wähle deine Sprache

  2. Wähle dein Land
    Wir zeigen nur Casinos an, die Spieler aus Ihrem Land akzeptieren.