Strategien beim Roulette

Roulette ist eines der spannendsten und lustigsten Casino-Spiele überhaupt, aber es hat leider auch so ziemlich die schlechtesten Chancen für die Spieler. Es gibt aber ein paar Strategien für Roulette, die Ihre Chancen ein wenig verbessern können. Es bleibt jedoch immer wichtig, sich daran zu erinnern, dass keine Strategie Ergebnisse garantieren kann. Sie werden sicherlich keine gleichbleibenden Gewinne damit beim Roulette bekommen. Denn statistisch gesehen hat das Casino immer einen Vorteil.

Die folgenden Strategien können Ihnen dabei helfen, ein effektiverer Spieler zu werden. Damit werden Sie bestimmt auch eine faire Chance haben, ein bisschen Geld zu gewinnen, während Sie auch noch Spaß haben.

Nicht progressives Wetten

Bei nicht progressiven Systemen erhöhen Sie Ihren Einsatz nicht nach einer Runde. Stattdessen müssen Sie dabei entweder Ihren Einsatz nach Belieben ändern oder besagen, dass man nichts verändern darf.

Ein solcher Ansatz wäre die Strategie mit konstanten Wetten. Diese besteht darin, jedes Mal die gleiche Wette zu machen, ohne irgendeine Veränderung der eingesetzten Beträge, oder der Zahl(en), auf die Sie wetten. Das würde also bedeuten, dass man z.B. während dem ganzen Spiel 1 € auf die "0" setzt.

So was ist eine gute Möglichkeit, das Spiel für eine ganze Zeit zu spielen, während man gleichzeitig eine vernünftige Chance hat, etwas Geld zu gewinnen. 

Ein weiterer Ansatz ist die Strategie mit konstanten Proportionen, die im Wesentlichen genauso ist wie das eben beschriebene System. Der Unterschied besteht darin, dass Ihr Einsatz anstelle einer bestimmten Zahl immer der gleiche Prozentsatz Ihres Budgets ist. 

Der Vorteil bei dieser Strategie ist, dass Ihre Einsätze mit zunehmendem Gewinn steigen. Dadurch haben Sie eine bessere Chance, große Gewinne zu machen. Andererseits werden Ihre Einsätze auch kleiner, wenn Sie verlieren. Auf diese Weise können Sie auch mehr Zeit am Tisch verbringen.

Eine aggressivere Wettstrategie ist die All-In-Strategie, die man auch als Bomben-Option bezeichnen könnte. Im Wesentlichen besteht sie darin, jedes Mal Ihr gesamtes Budget zu setzen - also natürlich nur dann, wenn Sie das Glück haben, mehr als eine Chance zu bekommen.

Ein weiteres beliebtes, nicht progressives Wettsystem ist die James-Bond-Strategie, die von Ian Fleming in seinem Buch "Casino Royale" entwickelt wurde. Bei diesem System setzen Sie im Wesentlichen in jeder Runde den gleichen Betrag, platzieren Ihre Wetten aber praktisch auf den halben Tisch, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. 

Progressive Wettstrategien

Progressive Wettstrategien können in drei Kategorien unterteilt werden, nämlich positive Progression, negative Progression (oder Regression) und flache Progression. 

Ein gutes progressives Wettsystem ist die umgekehrte Martingale Strategie, auch bekannt als Paroli. Es ist sehr effektiv, weil es Ihnen eine vernünftige Chance auf einen großen Gewinn gibt. Trotzdem wird dabei sichergestellt, dass das Tempo des Spiels langsam genug ist, damit Sie das Spiel auch eine Zeit lang genießen können. 

Die beliebte Martingal-Strategie ist ein regressives System. Dabei sollten Sie Ihren Einsatz grundsätzlich jedes Mal erhöhen, wenn Sie verlieren. Die Idee dahinter ist, Ihre Verluste auszugleichen, doch statistisch gesehen ist es ein viel aggressiverer Ansatz mit einer viel größeren Chance, ziemlich schnell Ihr Geld zu verlieren. 

Bei der umgekehrten Martingale müssen Sie nur dann größere Einsätze machen, wenn Sie gewinnen. Die Idee ist hier, den ganzen Betrag zu setzen, den Sie gewonnen haben. Wenn Sie verlieren, platzieren Sie immer wieder die gleiche kleine Wette, mit der Sie begonnen haben. 

Ein weiterer Ansatz ist die teilweise progressive Strategie, die der umgekehrten Martingal-Strategie ähnlich ist. Sie ist einfach nur ideal für Spieler, die nicht das ganze Geld riskieren wollen, das sie gewonnen haben. 

Bei diesem Ansatz würden Sie dann nur einen Teil davon setzen, anstatt den gesamten Gewinn. Der Prozentsatz ist natürlich frei wählbar.

Das D'Alembert-System hingegen ist ein flaches progressives System, das sich am besten für Innenwetten eignet. Sie werden wahrscheinlich nicht so oft gewinnen, doch wenn Sie gewinnen, haben Sie eine gute Chance, nicht nur Ihre Verluste wieder hereinzuholen, sondern auch ein wenig mehr dazu zu verdienen.

Andere progressive Ansätze zum Wetten sind die Fibonacci-Strategie, welche die berühmte Zahlenreihe als Wettsystem verwendet, das 1-3-2-6-Wettsystem, bei dem 1 Einheit, dann 3 Einheiten, dann 2 Einheiten und anschließend 6 Einheiten gesetzt werden. Dabei kommt man aber nur zur nächsten Zahl in der Reihenfolge, wenn man gewinnt. 

Die Labouchere-Strategie ist ein regressives System mit einem kleinen Kniff. Erstens ist es für Wetten auf gleichmäßige Chancen wie Rot oder Schwarz aufgebaut. Der Gedanke dahinter ist, dass Sie entscheiden, wie viel Sie gewinnen möchten. Danach teilen Sie diese Zahl in eine Reihe von Zahlen auf. Sie addieren dann die erste und letzte Zahl miteinander und das ist Ihr Einsatz. Wenn Sie gewinnen, streichen Sie diese beiden Zahlen aus der Reihenfolge und fügen die ersten und letzten darauffolgenden Zahlen hinzu. 

Wenn Sie verlieren, behalten Sie die Anfangszahlen und zählen den verlorenen Betrag zum linken dazu und beginnen wieder von vorne. Das kann am Anfang kompliziert erscheinen, aber der große Vorteil ist, dass Sie immer noch mit einem kleinen Gewinn davonkommen, wenn Sie genauso viel verlieren wie Sie gewinnen. 

Ein weiteres regressives Wettsystem ist das holländische Wettsystem, bei dem Sie Ihren Einsatz jedes Mal erhöhen müssen, wenn Sie verlieren. Der Betrag zum Erhöhen ist doppelt so hoch wie der erste Einsatz. Wenn Sie also 2 € setzen, ist Ihr nächster Einsatz 6 €, dann 10 €, dann 14 € und so weiter. Es wird jedoch etwas komplizierter, weil es Wetten in Dreierreihen beinhaltet. 

Fazit

Das sind einige der beliebtesten Strategien für Roulette. Sie können Ihnen helfen, Ihr Spiel zu genießen und bringen Ihnen auch noch eine Chance auf große Gewinne. Man sollte aber immer daran denken, dass keine Roulette-Strategie garantiert funktioniert. Es ist eines dieser Spiele, bei denen die Spieler langfristig immer Geld verlieren werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[[notification-years-text]]

TOP Casinos
Weitere Casinos

Länder- und Spracheinstellungen

  1. Wähle deine Sprache

  2. Wähle dein Land
    Wir zeigen nur Casinos an, die Spieler aus Ihrem Land akzeptieren.