Craps online spielen

Niemand kann die Anziehungskraft von Craps leugnen. Dieses hochenergetische Würfelspiel ist schnell und bietet in kurzer Zeit viel Action. Es wird weltweit in Online-Casinos und auch in lokalen Casinos gespielt und bleibt eines der beliebtesten Tischspiele in modernen Spielbanken. Obwohl Craps ein Glücksspiel ist, können die Spieler bestimmte Strategien und Techniken zum Geldmanagement nutzen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Sobald Sie die Spielregeln gelernt haben, kann Craps auch gute Gewinne bringen.

Geschichte

Das Spiel Craps geht auf die Zeit des Heiligen Römischen Reiches zurück, als Soldaten ein Spiel spielten, bei dem Schweinshaxe auf ihre Schilde geworfen wurden. Das brachte den Begriff "die Knochen rollen". Bald darauf wurde das Spiel "Hazard" vom englischen Adligen Sir William of Tyre 1125 n. Chr. während der Kreuzzüge erfunden, als er und seine Ritter Hazarth belagerten.

Diese erste Version von Craps wurde im Laufe des Mittelalters in ganz Europa beliebt und wurde sogar in "Canterbury Tales" erwähnt. Das ist eine Sammlung von Geschichten, die zwischen 1387 und 1400 von Geoffrey Chaucer und Percy MacKaye geschrieben wurden. In den 1600er und 1700er Jahren erreichte das Spiel Casinos in England und wurde zu einem beliebten Zeitvertreib der Adligen.

Im 19. Jahrhundert wurde der Name zusammen mit einigen der ersten englischen Siedler auf der Mayflower nach Amerika gebracht. Zu diesem Zeitpunkt erhielt das Spiel seinen modernen Namen: Craps. Das Spiel wurde im 20. Jahrhundert sehr bekannt und ist es auch heute noch. Es wird von unzähligen Menschen auf der ganzen Welt und natürlich auch online gespielt und ist damit eines der am längsten laufenden Tischspiele in der Geschichte der Menschheit.

Regeln

Egal, ob Sie in einem lokalen Casino oder online in einem virtuellen Spiel spielen, Sie können meistens denselben Tisch sehen. Ein normaler Craps-Tisch hat einer Art Tabelle, welche die Felder für die verschiedenen Wetten anzeigt. Es gibt auch einen mittleren Bereich, in dem sogenannte One Roll und Hardways Wetten platziert werden können. An den Enden des Tisches finden Sie Abschnitte für Pass-Linie, Feld, Kommen, Platzieren und noch andere Wetten.

Das Spiel beginnt, wenn der Spieler eine Wette auf "Pass" oder "Don't pass line" macht. Der Spieler muss dann die Würfel werfen und die Bande am anderen Ende des Tisches treffen. Jeder Spieler hat das Recht, die Würfel zu werfen, während er sich im Uhrzeigersinn um den Tisch bewegt. Ein Spieler kann sich auch entscheiden, nicht zu würfeln, sondern einen Einsatz zu machen.

Jede Runde beim Craps hat zwei Hauptphasen: Das Come-Out und den Point. Die Runde beginnt, wenn der Spieler einen oder mehrere Come Out Würfe macht. Wenn ein Come-Out-Wurf mit 2, 3 oder 12 bewertet wird, wird er als Craps bezeichnet und die Runde endet mit dem Verlust der Pass-Line Einsätze. Wenn es einen Come-Out-Wurf mit 7 oder 11 gibt, ist es ein "Natural" und führt dazu, dass Pass-Line Wetten gewinnen.

Wenn ein Spieler eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 würfelt, geht das Spiel in die nächste Phase, den Point. Wenn der Spieler dann eine Punktzahl würfelt, gewinnen Wetten auf Pass-Line. Wenn eine 7 gewürfelt wird, ist die Runde vorbei und die Pass-Line Einsätze verlieren. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Einsätzen, die ein Spieler beim Craps machen kann. Zu diesen Wetten gehören:

  • Pass-Line Wette
  • Don’t Pass Line Wette
  • Come Wette
  • Don’t Come Wette
  • Big Six, Big Eight Wetten
  • Odds on Come Wette
  • Odds on Pass Line Wette
  • Place Wetten
  • Proposition Wetten
  • Field Wetten

Strategie

Es gibt verschiedene Wettsysteme und -strategien, die behaupten, Craps-Spielern einen Vorteil im Spiel zu verschaffen. Da Craps ein Glücksspiel ist und es einfach nicht möglich ist, das Haus zu schlagen, gibt es eigentlich keine Strategie oder kein System, das einen Sieg garantieren kann. Es gibt aber bestimmte Strategien, die manche Spieler für nützlich halten, wenn sie Craps spielen.

Das Erkennen von Läufen und dann Mitziehen ist eine beliebte Strategie unter begeisterten Craps-Spielern. Eine weitere Strategie besteht darin, kostenlose Odds on Line Wetten zu spielen, die den Hausvorteil auf 0,8% senken. Denken Sie an die1,41% bei einer Pass Line Wette.

Budget

Wenn Sie Craps spielen, dann ist es auch wichtig, auf sein Geld zu achten. Bevor Sie überhaupt eine Runde beginnen, sollten Sie sich auf jeden Fall ein Limit für Verluste festlegen. Entscheiden Sie vorher, wie viel Sie wirklich zu verlieren bereit sind und hören Sie auch wirklich auf, wenn Sie Ihr Limit erreicht haben. Craps ist ein schnelles Spiel und Sie werden auch immer wieder eine Pause einlegen wollen, sonst werden Sie wahrscheinlich zu schnell Geld verlieren. Zusätzlich zu einem Limit für Verluste, setzen Sie sich auch ein Gewinnlimit. Wenn Sie genügend gewonnen haben und das Limit erreicht ist, sollten Sie als zufriedener Spieler aufhören.

Spielablauf

Die meisten führenden Online-Casinos bieten Craps an, da es immer und überall beliebt ist. Dieses alte Spiel gibt es schon seit Jahrhunderten und es wird in naher Zukunft wahrscheinlich auch noch bleiben. Wenn Sie neu im Spiel sind, lernen Sie die Regeln und Praktiken, bevor Sie mit echtem Geld spielen. Sobald Sie verstehen, wie man Craps spielt, kann es ein tolles Casino-Spiel sein.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[[notification-years-text]]

TOP Casinos
Weitere Casinos

Länder- und Spracheinstellungen

  1. Wähle deine Sprache

  2. Wähle dein Land
    Wir zeigen nur Casinos an, die Spieler aus Ihrem Land akzeptieren.